Der Verein "SG Trohe/Alten-Buseck"

Aus der damaligen

SG Trohe

und der

TSG Alten-Buseck

wurde die

 

SG Trohe/Alten-Buseck

Logos 2002:

Das sind die Logos die damals aktuell waren.

 

Zum 10-jährigen Jubiläum, betreibt die SG etwas "Facelifting".

Das neue Logo wird Ende Juni präsentiert.

Logos (Juni) 2012:

Die Gründung

In der 3. Besprechungssitzung am 25.03.2002 hat sich endgültig rausgestellt, dass die SG Trohe keine Spielgemeinschaft mit dem FSV Gießen eingeht. Das war somit die Geburtsstunde unserer SG.

Die in der damaligen Sitzung teilnehmenden Anwesenden kann man somit auch als „Gründungsmitglieder“ bezeichnen.

 

Diese waren:

Bruno, Endrejat

Frank Leidner

Jörg Fink

Jörg Zachariasz

Ralf Gutschow

Thomas Rühl

Heiner Gockel

Sven Scheer


Somit haben sich die Fußballabteilungen der Stammvereine der TSG Alten-Buseck und der SG Trohe zu einer Spielgemeinschaft namens "SG Trohe/Alten-Buseck" zusammen geschlossen. Dass der erstgenannte Name Trohe ist, war damals die Vorgabe des Verbands. Da die SG Trohe in der Saison 2001/02 die klassenhöhere (Bezirksliga Süd) Mannschaft war.

Das erste Spiel der Spielgemeinschaft SG Trohe/Alten-Buseck fand in der damaligen Bezirksliga Süd am 02. August 2002 bei der SG Nauborn/Laufdorf statt und konnte mit 1:0 gewonnen werden. Den Siegtreffer, und somit 1.Torschütze der SG war Jörg Zachariasz.