Spielberichte 2023/24

Achtelfinale

Achtelfinale10.10.2023

Reserve setzt Pokalserie fort -

trotz zwei verschossener Strafstöße

eine Runde weiter

 

Am Dienstagabend hatte es unsere 2. Mannschaft nicht leicht um sich im Achtelfinale durchzusetzen. Gegen die SG Birklar II traf die Seibert-Elf auf einen gleichwertigen Gegner. So bekamen die Zuschauer im Troher CURSOR-Sportpark in der ersten Halbzeit ein gutes und ausgeglichenes Spiel zweier B-Ligisten zu sehen. Da sich keiner der beiden Teams besonders gute Tormöglichkeiten erspielen konnte, ging es torlos in die Halbzeitpause.

Im zweiten Spielabschnitt hatte dann unsere SG-Reserve etwas mehr vom Spiel und kam jetzt des Öfteren gefährlich in den gegnerischen Strafraum. Aber der erlösende Führungstreffer wollte nicht fallen. In der 62. Minute entschied dann der gute Unparteiische auf Strafstoß für unsere „Zwote“. Tjorben Steinke legte sich den Ball auf den Punkt, aber der schlecht platzierte Schuss konnte vom Gästekeeper ohne große Probleme entschärft werden.

In der 70. Minute dann das erlösende 1:0 durch Jens Rasch, der mit einem satten Schuss dem Torwart dieses Mal keine Chance ließ. In der 82. Minute rettet dann die Querlatte den Gegner vor einem höheren Rückstand. Vier Minuten vor Ende der Partie dann erneut Strafstoß für unsere SG. Dieses Mal wollte es Paul Maier besser machen. Aber auch er scheiterte mit einem identischen Schuss wie zuvor Steinke am Gästetorwart. Es blieb also weiterhin spannend, auch wenn Birklar teilweise in Unterzahl (wegen Zeitstrafe) agieren musste. In der Nachspielzeit (92.) machte dann Noah Zimmermann endgültig den Sack zu. Nach einem Vollsprint –mit Ball- schoss er den Ball unhaltbar in die gegnerischen Maschen zum verdienten 2:0 Endstand.

Damit setzt die Reserve ihre erfolgreiche Pokalserie fort und darf sich nun auf die dritte Viertelfinalteilnahme in Folge freuen. Die Auslosung findet im Januar 2024 und das Viertelfinale erst am 02. April 2024 statt.

 

Hier die weiteren Ergebnisse

Achtelfinale

08.10.2023

 

Titelverteidiger erwartet SG Birklar II

 

Am Dienstagabend geht es für den letzten SWG-Reservekreispokalsieger in die nächste Pokalspielrunde. Im umbenannten „LICHER-Kreispokal Reserve“ trifft dabei die Mannschaft von Coach Thomas Seibert auf die Reserve der SG Birklar.

Während sich die zu erwartenden Gäste über ein Freilos in dieses Achtelfinale qualifizieren konnten, musste Leidner, Zinke und Co. Sportlich durchsetzen. Dies gelang dem Titelverteidiger mit einem 4:1 Auswärtserfolg beim FC Weickartshain II.

Ganz so einfach wird es aber gegen Birklar nicht werden. Die Mannschaft, die in der B-Liga Gießen/Alsfeld beheimatet ist, belegt aktuell dort den dritten Tabellenplatz mit nur einer Saisonniederlage. Zudem hat die Mannschaft im August auch die den doppelten Finalteilnehmer FSG Lumda/Geilshausen II mit 2:1 besiegt.

Unsere „Zwote“ sollte also gewarnt und mit höchster Konzentration in dies Begegnung gehen. Anpfiff der Partie ist um 19:00 Uhr im Troher CURSOR-Sportpark.

Qualifikation- und Hauptrunde

01.08.2023

 

Teilerfolg im neuen Pokalwettbewerb

Sonntag startet die neue Saison

 

Am letzten Samstag bzw. Dienstag war Anpfiff für beide SG-Teams in die neue Pflichtspielrunde. Dies startet traditionsgemäß mit dem Pokalwettbewerb.

Dieser Wettbewerb, seit der Saison 2003/04 unter dem Namen SWG-Pokal bekannt, hat leider einen neuen Namensgeber bekommen und geht ab sofort unter dem Namen LICHER-KREISCUP bzw. LICHER KREISPOKAL Reserve. Grund für diese Namensänderung sind wieder einmal Vorschriften des Hessischen Fußballverbandes (HfV) bzw. DFB.

Während am Samstag für die Mannschaft von Benni Höfer, nach der 1:3 Niederlage gegen die SG Treis/Allendorf gleich wieder Schluss war, konnte der Titelverteidiger, nämlich unsere Reserve, am Dienstagabend einen verdienten 4:1 Erfolg beim FC Weickartshain II feiern und hat sich somit für die nächsten Runde qualifiziert.